Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

222-03331 Archäologische Führung in und um Aschheim

Führung
Das Gebiet um Aschheim war bereits 2000 Jahre v. Chr. besiedelt, wie die Funde im AschheiMuseum zeigen. In der römischen Zeit gab es mehrere Landsitze genannt 'Villa Rustica'. Danach, in der Bajuwarenzeit ab dem 6. Jh nach Chr., gab es eine große Siedlung. In deren 'Friedhof' wurden 1997/98 über 440 Gräber gefunden. Wir spazieren vom Treffpunkt aus vorbei an den Bereichen, wo Gräber gefunden wurden, zum Erholungspark Süd-West. Dort sind bajuwarische Gräber mit Beigaben in Steinblöcken abgebildet. Eine Zeitsäule zeigt die historischen Geschehnisse in Bayern und der Welt in ihrer zeitlichen Reihenfolge und ihrer Gleichzeitigkeit. Etwas weiter südlich des Erholungsgebietes, kann man eine Villa Rustica 'sehen'. Sie wird über eine Tafel an ihren ursprünglichen Standort projiziert. Von dort gehen wir zurück zum Ausgangspunkt und ins Museum. Um 14:30 ist dort eine kostenlose Führung der Museumsleiterin und Archäologin Anja Pütz.
Bitte mitbringen: Turnschuhe oder Wanderschuhe je nach Wetter, wetterfeste Kleidung

Kursort

Münchner Str. 8
85609 Aschheim


Termine

Datum
1. Termin am 19.02.2023
Uhrzeit
12:30 - 14:30 Uhr
Ort
Ort: Aschheim, Herdweg, Kult. Gebäude, Vorplatz