Sie befinden sich hier:

Gesellschaft / Kultur

Die politische Bildung nimmt im Fachbereich Gesellschaft eine zentrale Rolle ein. Aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen und Entwicklungen werden hier verstärkt aufgegriffen und allgemein verständlich dargestellt. Die Volkshochschule schafft damit einen Raum, die eigene politische Urteilskraft zu schärfen und am gesellschaftlichen Leben und der kritischen Auseinandersetzung mit politischen Themen teilzunehmen sowie Verständigung zu stärken. "Studium Generale".
Die Persönlichkeitsbildung wird dabei ebenso entwickelt wie alternative Erfahrungsräume geschaffen. Fragt man nach einem Narrativ der Kulturellen Bildung in den Volkshochschulen, von 1919 bis heute, könnte man sagen: Sie ermöglicht den Teilnehmenden ein großes Maß an Selbstbildung, durch aktive Teilhabe an Kunst und Kultur, durch schöpferisches Arbeiten, durch Lernen mit Kopf, Herz und Hand - mit Verstand, Sinnen und Gefühl,
mit Lust und Genuss (Hans-Hermann Groppe, 2018)

Studium Generale - generationenübergreifend und zeitgemäß
Unsere beliebte Reihe vertieft Allgemeinbildung und regt zu neuen Gedanken an. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

zum Kursprogramm

Sprachen

Globalisierungsprozesse und zunehmende Migrationsbewegungen verändern die Struktur unserer Gesellschaft nachhaltig. Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität in Europa erfordern zunehmend bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Die herkunftssprachliche und fremdsprachliche Kompetenz gehört zu den vom Europarat empfohlenen Schlüsselkompetenzen des lebensbegleitenden Lernens. Integration.

Fremdsprachenerwerb bedeutet zunehmend den eigenen Platz in der Arbeitswelt zu sichern. In multikulturellen Teams sind neben Sprachkenntnissen ebenso Verständnis, Toleranz, Offenheit und interkulturelle Kompetenzen ein zentrales Element.

zum Kursprogramm

Beruf & EDV

Arbeit und Beruf sind von maßgeblicher Bedeutung für die Existenzsicherung sowie die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität und Teilhabe an der Gesellschaft. Die berufliche Weiterbildung im Fachbereich Beruf und IT ist daher ein zentraler und unverzichtbarer Bestandteil der Volkshochschule. Das Spektrum reicht von der Vermittlung von Basisqualifikationen und gängigen EDV-Anwendungen bis zu interner und externer Kommunikation.

zum Kursprogramm

Gesundheit

Um die Gesundheit eigenverantwortlich zu stärken, ist Gesundheitskompetenz unerlässlich. Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Durch die Unterstützung gesundheitserhaltender Ressourcen und Wohlbefinden wird gleichzeitig die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und der Erhalt der Arbeitskraft unterstützt und gefördert. lebenslange Lernen.

Die Volkshochschule schafft mit ihrem Angebot aus dem Fachbereich Gesundheit/Ernährung einen einfachen Zugang zu ganzheitlichen gesundheitsfördernden Bildungsangeboten. Durch sozialverträgliche Kursgebühren wird möglichst vielen Menschen der Zugang zu den Kursen ganz nach persönlichem Bedarf und wohnortnah ermöglicht.

Volkshochschule fördert somit eine gesundheitsorientierte Lebensweise durch verschiedene Gesundheitsangebote im Bereich Bewegung, Entspannung, Essen und Trinken und mehr.

zum Kursprogramm

Kunst

In den praktischen Angeboten des Fachbereichs Kunst wird kreative Gestaltung gefördert und unter professioneller Anleitung weiterentwickelt. Digitalen Vermittlungs-, Darstellungs- und Ausdrucksformen wird entsprechend Platz eingeräumt. Die Persönlichkeitsbildung wird dabei ebenso entwickelt wie alternative Erfahrungsräume geschaffen. Im Kurs entsteht eine Plattform der Begegnung, des fachlichen Austauschs und der persönlichen wie beruflichen Entspannung unterstützt. Im handarbeitenden und handwerklichen Bereich werden gestalterische Talente aufgespürt und professionell weiterentwickelt.

zum Kursprogramm

Musik

Im Musikunterricht wird Konzentration, musikalisches Gehör und im Rahmen der "Jungen vhs" musikalische Früherziehung gefördert. Auch die Musikgeschichte bleibt nicht unberücksichtigt. Ggf. werden musikalische Talente aufgespürt und professionell angeleitet. So wird einerseits der Einstieg in die berufliche Profession, andererseits der Ausgleich zum Beruf ermöglicht. Darüber hinaus öffnet der Musikunterricht den Blick in andere Kulturen und

zum Kursprogramm

junge vhs

Im Programmbereich "Junge vhs" wird Kreativität, Konzentration und Handeln in der Gemeinschaft gefördert. Weiterhin werden "Forscher- und Entdeckergeist" geweckt, um neue Inhalte zu erschließen. In vielen Bereichen wird der schulische Unterricht ergänzt. Die Lernprozesse tragen zur Entwicklung von Schlüsselqualifikationen sowie zum umweltbewussten Handeln bei.

zum Kursprogramm

Online-Angebote

Online-Angebote decken Inhalte sämtlicher Programmbereichen ab. Sie sichern so Wissensvermittlung und Kompetenzen für die Teilhabe in Gesellschaft und Beruf. Gerade Online-Angebote ermöglichen in vielerlei Hinsicht einen barrierefreien Zugang zu vhs-Kursen und tragen wesentlich zur Inklusion bei.

zum Kursprogramm